Ihr nächstes Abenteuer mit Salento LIFE
Tour Ideen Apulien

Sammeln Sie Erinnerungen und schöne Momente

Reisedesign für Gruppen - Kleingruppen - per Fahrrad entdecken -

Wandern und Pilgern sowie Genuss-Reisen.


Senden Sie uns ihre Anfrage auf info@salentolife.ch oder abonnieren Sie uns.

Wir kümmern uns um alle logistischen Angelegenheiten wie 

Hotel- und Restaurant-ReservierungenTransfer von und zu den Flughäfen

sowie die Begleitung mit dem für ihre Gruppe zugeschnittene Busgrösse

und ihrer Reiseleiterin in ihrer Sprache.

Magie des Südens

Wir kümmern uns um alle logistischen Angelegenheiten – von Hotelreservierungen und Restaurantempfehlungen über Transfer oder Tourguide in ihrer Sprache.

Tour Salento

Besuch des historischen Zentrums der Stadt Lecce mit den wichtigsten Monumenten, Santa Croce, Celestini Palast, Adorno Palast , Piazza San Oronzo, Kirche des Rosenkranzes, Kirche San Biagio & Hellip; Besuch weiterer Denkmäler und der Stadtmauern, der Zugangstore zur Stadt. Besuch historisches Zentrum der Stadt Otranto mit den wichtigsten Denkmäler, der Kathedrale, den Stadtmauern und den Eingangstüren in die Stadt. Besuch der Kathedrale mit der Kapelle der 800 Märtyrer, historische Notizen zum Martyrium, Besuch der Krypta und des Mosaiks (das größte der Welt) des Pantaleone Mönchs. Besuch von Gallipoli, dem historischen Zentrum, der Kathedrale. Besuch von Santa Maria di Leuca, einige Villen aus dem frühen Jahrhundert (von außen) die monumentale Treppe zum Heiligtum von Santa Maria de Finibus Terrae, von wo aus man einen wunderschönen Ausblick genießen kann.

Mit dem Fahrrad im Herzen des Salento

Auf ruhigen, weitgehend asphaltierten Landstraßen, ohne viel körperliche Anstrengung. Gelegenheit, ein anderes Salento zu entdecken, weit entfernt von den Küstenlandschaften, die es berühmt gemacht haben, aber außerordentlich reich an Umwelt- und Kulturerbe.
Olivenhaine und das plötzliche Auftreten von Megalithen, Krypten basiliane, befestigte Höfe, Schreine, Dolinen, Karst, Kanäle, bizarre Formen der Landschaft. Wie Magie ermöglicht ein dichtes Netz von Nebenstraßen Sie einfach von einem städtischen Zentrum zur Entdeckung der kleinen, aber interessanten historischen Städte zu bewegen, durchtränkt in der alten Geschichte und verschönert mit Kirchen, Glockentürme, Paläste, Krypten.

Spirituelles Wandern nach Leuca

Kloster, Kirchen, Denkmäler, Höhlenfelsen 
und Heilige Stätten von Brindisi bis Leuca.

Gastronomische Tour Salento

Eine Tour um die historisch-künstlerischen und Eno-Gastronomischen Schönheiten von Salento und Valle d'Itria zu entdecken und die eindrucksvollsten Orte dieser fantastischen Region zu berühren - Pferd zwischen Ost und West. Neben der unberührten Schönheit des Salento mit dieser Tour entdecken Sie die Aromen, den Geschmack gesunder Ernährung und des guten Essens, die mediterrane Küche, der Wein des Salento. Dank eines Salentine Cooking Kurses mit echten Profis, bei dem Sie das Essen, das Sie abends zum Nachtessen geniessen werden, anfassen und mit Ihren Händen vorbereiten. So wird es eine einzigartige Erfahrung sein. Diese Tour ist immer sehr erfolgreich und lässt unsere Gäste von der Schönheit der besuchten Luoghi und vor allem von der einzigartigen Erfahrung der "Mani in Pasta" erstaunt sein.

Zu Fuss vom Valle d'Itria ins Land bei Bari

Diese Reise nach Apulien ist nicht eine Reise, aber viele Reisen. Aber es ist nur eine Reise, denn die Liebe, die ich in ein Land bringe, das mich nicht geboren hat, hat mich nicht als Kind gesehen und war nicht einmal der Schauplatz einer ersten Liebe. Apulien musste alles rein. Und dann begann die Entdeckung. Weder bei dieser ersten Reise, noch bei der zweiten, noch bei der dritten hielt sie inne: die Entdeckung wird nie enden, weil es ein Land ist, Apulien, wie der Morgen, ein klarer Morgen, ein sonniger Morgen, Flüssigkeit, und der Morgen wird immer gleich, aber nie langweilig. Und er hat immer etwas Neues in seinem immerwährenden Spektakel. Apulien ist ein wunderschönes, archaisches Land. Das einzige, wo man noch die ursprüngliche Show erleben und endlose Weiten, eine vordere Flora auf den Abstieg der Indogermanen: nur Olivenbäume und Reben, Reben und Olivenbäume, die Pflanzen im Namen, hartnäckig bewahrt und übertragen wird, auch enthüllt, dass sie auf der Stelle von den arischen Invasoren gefunden. Und es gibt nicht weniger Charme für diejenigen, die in dieser Elementarität der Landschaft zu fühlen wissen, als in Menhiren, Dolmen, Trulli. Wenn Sie denken, dass die ältesten Trulli wieder zusammenbauen nicht mehr als ‘ 600, scheint nicht mehr wissen, ob tödlich oder fatal, dass Puglia im Sinne einer neolithischen Zivilisation zu sprechen gefolgt, finden spontan prähistorische Techniken wie die Abdeckung Tolos für die Trulli. Neu zu entdecken oder zu konservieren, ist nicht bekannt: Tradition, in einem so hartnäckig archaischen Ort, kann auch nach Jahrhunderten des Winterschlafs erlöst werden. Diese schönen Worte voller Liebe für das Land Apulien wurden von Cesare Brandi in seinem Buch "Pellegrino di Puglia" geschrieben. Der Schriftsteller erzählt seine persönliche Tour in Apulien, die vom Land Bari aus in die Murgia dei Trulli, bis in den Süden von Salento, führt. Eine unglaubliche Reise, eine literarische und künstlerische Reise durch die sonnigen Straßen einer Region voller Schätze und Überraschungen. Und genau das wollen wir Ihnen bieten. Wir möchten Sie mitnehmen, um einen kleinen Teil dieser außergewöhnlichen Geschichte zu Fuß zurückzuverfolgen. Wir werden es mit einem dreitägigen Spaziergang machen, der das Valle d'Itria mit dem Land von Bari verbinden wird, und das wird uns die verschiedenen Seelen eines außergewöhnlichen Territoriums wissen lassen, wo die Geschichten im Mythos verloren sind. Auf dem Weg werden wir Geschichte und Schönheit erfüllen: mittelalterliche Schlösser, heilige Schreine für die Pilger des alten, Basilian Krypten imposanten, Trulli sieht ein wenig esoterisch, verträumte Dörfer, Landschaften und entwaffnend, in denen vollkommen menschliche Aktivitäten Balance mit der Natur.   Also ist es Zeit zu laufen und zu einem kleinen Pilger in Apulien zu werden!

Trekking Puglia

Vom Nationalpark von Gargano zwischen den Wäldern und dem Blau der Adria die schönen Farben Salento durch den Nationalpark Alta Murgia im Zentrum von Apulien

Salento Önogastronomisch

Wenn Sie Wein und Olivenöl lieben und ein Geniesser sind, dann ist diese Tour in der Wildnis genau richtig für Sie. Salento LIFE arbeitet nur mit zertifizierten, lokalen Guides zusammen, die alles tun, um Ihre Erfahrung so unvergesslich und einzigartig wie möglich zu machen.

Sie besuchen eine Weinkellerei, den Weinberg und das Weingut. Erhalten wertvolle Informationen über den Wein Pugliese die verschiedenen Stufen der Verarbeitung und haben  Möglichkeit, typische lokale Weine zu kaufen. Ein weiterer Besuch folgt in einem Unternehmen für Olivenölproduktion. Spaziergang unter den Olivenbäumen und Erläuterungen zur Produktion und die Möglichkeit auch hier das lokale Produkt zu kaufen. 

Die Kultur der Messapier

Sie besuchen die messapischen Städte Muro Leccese und Stadt Vaste. 
Sie werden eine riesige Sammlung von Keramiken und Artefakten der messapischen Zivilisation sehen und erfahren so mehr über die Vorfahren von Süditalien.

 

Apulien - voller Reiseideen

Haben Sie eine eigene Tour-Idee? 

Sprechen Sie uns darauf an, gerne stellen wir Ihnen eine auf Sie zugeschnittene Idee zusammen.

 

„Gehe nicht, wohin der Weg dich führt.
Gehe dort, wo kein Weg ist und hinterlasse eine Spur.“

Ralph Waldo Emerson

 

©2019 by Salento LIFE